Header Referenzen

Referenzen

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl realisierter Projekte:

 

Restaurierung der St. Wendelin Kirche in Neuses

Kirchturmbekrönung bestehend aus Turmspitze mit Kugel, Turmkreuz und Hahn. Die Bekrönung wurde komplett denkmalgerecht restauriert: Einzelteile aufgearbeitet, Fehlteile nach Restbestände nachgefertigt, Dokumentenrolle eingearbeitet, Kugel und Wetterhahn mit 24karat Turmgold vergoldet und alles fachgerecht in 47 m Höhe montiert.

Komplette Dacheindeckung in Kupferstehfalz- Wohnhaus in Neuses

Doppelstehfalzeindeckung mit 0,7 mm starken Kupferscharen sowie Giebelverkleidung, Firstentlüftung, Traufbelüftung und komplette Dachrinne / Dachrinnenzubehör mit Zierwasserfangkasten. Die Kamine wurden ebenfalls in Kupfer eingefasst und erhielten jeweils ein Kamindach. Ein Wetterhahn mit Windrichtungspfeil schmückt nun den Kamin und gibt die Windrichtung an. Das Garagendach erhielt auch eine Stehfalzdeckung mit umlaufender Verblendung und aufgesetzten Ziervogel. Ein Vordach zum Schutz des Garagenbereiches und eine Wetterfahne mit Max und Moritz bildeten den Abschluß der Sanierungsarbeiten.

vorher

nachher

Zwei Wohnhäuser in Somborn

Nur durch lebendige Formgebung erhielt die Fassade der Doppelhäuser eine neue ästetische Qualität, die unser Handwerk in der heutigen Zeit einem unnachanlichen Charakter verleit.

vorher

nachher

Schmuckvolle Dachentwässerung eines Wohnhauses in Neuses

Dachrinnen und –zubehör von einfach praktisch bis zur schmuckvollen Ansicht -  hier mit Wasserfangkasten, Gliederbogen, Wasserspeier, Aufdachrinne sowie Wasserklappe und Nivomaten für Regenwassernutzung.

Wetterfahne Landgasthaus Fernblick

Bei einem der schönsten Ausflugslokale unserer Region durften wir eine Turmspitze mit Windrose und Wetterhahn bekrönen.

Wetterfahne

Ebenfalls bauten wir das Fernblick-Hinweischild an der Zufahrtstraße zum Rodfeld.

Restauration einer Neurenaissance-Villa, Frankfurt-Höchst

Im Zuge der Sanierung einer Neurenaissance-Villa wurde das Dach im Eingangsbereich neu eingedeckt. Nach Auflage der Denkmalpflege und der Architekten wurde die Eindeckung mit vorbewittertem Zink ausgeschrieben. Auch die Erkerüberdachung mit konkav geschwungener Dachfläche haben wir ebenfalls mit vorbewitterten Zinkscharen und aufgesetzten Wulstleisten hergestellt und fachgerecht montiert.

450 PS mit Edelstahl 3D hochglanz-veredelt

Die transparente Heckklappe lies keine Zweifel offen, dass die serienmäßige Aluminiumbeklebung nicht zu einer optisch gepflegten F40 Ferrari passt. Mit 3D Blech wurden Motorraum, Auspuffanlage im Luftleitbleche verkleidet.

vorher

nachher

Schloß Leimbach, Thüringen

Ein Eingangsbereich der ausgefallenen Art schützt die über 400 Jahren alte Eingangspforte des Schlosses. Mit gerundeten Zink-Scharen, Wasserspeiern und Fassadenverblendungen wurden unsere Arbeiten nach Vorlagen vom Architekten und Bauherren ausgeführt.

Siemens-Train auf der Transsibirien-Strecke

Bilderausschnitt des Siemens Train, der die Transsibirienroute nach China ansteuert. In Kooperation mit einer der größten Frankfurter Messebaufirma führten wir die Flaschnerarbeiten an diesem außergewöhnlichen Eisenbahnzug aus. Unsere Aufgaben umfassten umfangreiche Edelstahlarbeiten im Bistrowagen.

Hochglanz-verchromtes Opellogo

Aufwendig nach Zeichnung hergestelltes Emblem für eine Opelpräsentation im Dorint-Hotel, Mallorca.

Goldschmiede Alzheimer & Morin, Büdingen

Die lebende Werkstatt der Goldschmiede benötigte im Arbeitsbereich eine Absauganlage mit Beleuchtung, die den Arbeitsbereich von Lötnebel befreit und ein passendes optisches Bild zu den einzigartigen Goldschmuckarbeiten gibt.

Restaurierung der Basilika auf dem Schiffenberg, Gießen

Restauration und zum Teil Rekonstruierung des Turmknaufes mit Zierornamenten und eingedrehten Voluten. Ebenfalls wurde von uns die Simsabdeckungen mit vorbewittertem Blei gemäß der Denkmalpflegevorgaben gefertigt sowie die 8 Stück Fensterbankabdeckungen der Schallluken aus 1,5 mm vorbewittertem Zink hergestellt und montiert.

Schauen Sie sich hier den Film "Flug über den Schiffenberg" an www.giessen-entdecken.de/flug-ueber-den-schiffenberg/

Eine freihängende Konstruktion aus Kupfertrichtern leitet den Regen vom Dach in die Kanalisation. Immer wieder bleiben Spaziergänger davor stehen, betrachten dieses handwerkliche Meisterwerk und fragen: Wo kann man so etwas kaufen? Nirgends antworten wir. Das machte ein Meister seines Faches- zu bezahlbarem Preis. Der Meister: Torsten Schneider.

Günter Ederer, Bingen
deutscher Wirtschaftsjournalist, Filmemacher, Publizist und Buchautor
Ederer Welt & Wirtschaft Filmproduktion

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok